Säen

Verschiedene Saatverfahren abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse

Sämtliches Saatgut und Kunstdünger liefern wir Ihnen zu guten Konditionen.


Mais und Rüben Solosaat

  • 6-reihige Sämaschine Gaspardo Maga MTR für Normal- und Mulchsaat, Rüben 50 cm, Mais 75 cm
  • Düngerstreuer für Unterfussdüngung
  • Microstreuer für Startdünger in Saatrille

Glyphosatfreie Maishobelsaat System Villiger (Neuheit 2019)

  • für pfluglosen und glyphosatfreien Maisanbau
  • Grasnarbe wird auf ganzer Fläche abgehobelt
  • Bodenlockerung mit Grubberzinken bei Saatreihe
  • Rückverfestigung des Bodens und Aussaat des Saatguts
  • Unterfussdüngung sowie Startdüngung zum Saatkorn
  • Alles in einem Arbeitsgang!
  • Beitragsberechtigt (Fr. 150.00/ha)

Strip Till Maissaat System Villiger (Neuheit 2019)

  • für pfluglosen Maisanbau
  • Nur Saatreihe wird gelockert und gesät
  • Unterfussdüngung sowie Startdüngung zum Saatkorn
  • Alles in einem Arbeitsgang!
  • Beitragsberechtigt (Fr. 200.00/ha)

Maissäkombination Villiger Eigenbau

  • Kreiseleggenkombination 4.5 m für 6-reihige Saat
  • Reihendüngung auf Wunsch
  • Hohe Leistung bei weniger Feldüberfahrten

Mais Streifenfrässaat

  • für pfluglosen Maisanbau
  • Arbeitssparend und kostengünstig
  • Bodenschonend
  • Erosionshemmend
  • Separate Düngerstreuer für Ammonsalpeter in Frässtreifen und Startdünger in Saatrille (bedarfsgerechte und kostengünstige Düngung)
  • Beitragsberechtigt (CHF 200.00/ha)
  • Vorteile bei Trockenheit: weniger Wasserverlust des Bodens und besseres Auflaufen der Pflanzen

mit "klick" auf Text zum Vollbild



Maissorten-Versuchsfelder

Maissortenversuchsfeld der KWS Suisse SA

Von der Saat im Frühjahr bis zur Ernte im Herbst können die Entwicklungsstadien der verschiedenen KWS-Maissorten beobachtet und verglichen werden. Ein Besuch des Demofeldes lohnt sich.

Jährlich im Sommer informieren wir Sie über das Datum des Maisfestes im September, an welchem die Maissorten durch die KWS Suisse SA ausführlich präsentiert werden. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der KWS Suisse SA ist sehr lehrreich und erweitert unser Fachwissen.

Standort KWS Versuchsfeld 2019: An der Hauptstrasse Sins-Auw bei der Abzweigung Alikon

Maissorten Versuchsfeld der eidg. Forschungsanstalt ART Reckenholz

Seit vielen Jahren ist bei uns auf dem Betrieb ein Standort der Forschungsanstalt ART Reckenholz zur Maissortenprüfung. Es werden in der Regel ca. 60 Sorten ausgesät, anschliessend einzeln gehäckselt und ausgewertet. Anhand von diesem Versuchsfeld können wir Ihnen als Kunden die besten Maissorten spezifisch für unsere Region anbieten. Die enge Zusammenarbeit mit der Forschungsanstalt erweitert unser Fachwissen stetig.